Das Leben ist wild!

trix goes Kunst!

7 Kommentare

Eigentlich sollte ich mich kurz fassen.

Mach ich auch! :D

Hier ein paar kleine Spielereien und ein kleines Rätsel. Nur für Euch!

1. Für alle diejenigen, die schon immer eine innige Verbundenheit zu Kafka, Schiller, Shakespeare verspürt haben … für all diejenigen, die endlich wissen möchten, wer sie zu ihrem Schreibstil verführt oder zumindest ihn durch das Lesen all seiner/ihrer Werke geprägt hat. Die FAZ hat da ein lustiges kleines, nicht ganz ernstzunehmendes Tool vorgestellt. :)

„Er analysiert Ihre Texte und stellt unbestechlich die Diagnose.“

2. Ich male gern. Und ich kann das auch ganz gut. Denke ich. Am liebsten abstrakt. Was hätte ich schon Geld damit verdienen können. Wer ausprobieren möchte, ob ein kleiner Jackson Pollock in ihm steckt oder wer einfach nur das Glück der Farben erleben will, der darf sich hier kreativ austoben und einfach mit der Maus über den wunderbaren weissen Bildschirm gleiten. (Leertaste … gleich wieder leer):

„A while ago a critic wrote that my paintings have no beginning and no end. He didn’t mean it as a compliment, but it was. It was a fine compliment.“

trix ganz bunt! :)

trix ganz bunt! :)

3. An dieser Stelle sollte jetzt ein kleines Rätsel stehen in vertonter Form. Aber irgendwie krieg ich keinen mp3 – file hochgeladen. Dumm, das. OBWOHL ich ja Medien hochladen KÖNNTE. Aber wie ich ein mp3 dazu kriegen soll, als jpg Töne von sich zu geben … ist mir bis jetzt selbst noch ein Rätsel, das ich nicht zu lösen vermag. :/

Wenn ihr ebenfalls so kleine lachenmachende Seiten kennt, lasst es mich wissen. :)

Advertisements

Autor: trix

Wissenwollerin. Storyteller. Und meist eine etwas ver-rückte Sicht auf die Dinge - vor allem die kleinen am Wegesrand. :)

7 Kommentare zu “trix goes Kunst!

  1. Die Textanalyse habe ich auch schon mal gemacht – leider schreibe ich wie eine Autorin, die ich nicht kenne. Zu dumm :-)
    Das mit dem Malen versuche ich gleich heute mal. Spannend! Danke für den Link!
    Lieber Gruß, Carola

  2. Hihi…danke. Das mit dem Schreibtest hatte ich auch schon mal gemacht und gerade eben noch mal. Lustig: es kam dasselbe raus: eine Autorin, von der ich noch nie gehört habe: Melinda Nadj Abonji. Aber gut, immerhin hat sie mal einen Buchpreis gewonnen ;-)
    LG
    Kerstin

  3. Ich bin die Ildiko Kürthy aus dem Havelland ;-)
    Und die abstrakte Malerei ist lustig.
    Probiere mal, ob Du fürs Handy witzige Malprogramme bekommst. Für mein Betriebssystem gibt es was Namens Fingerpaint und das ist auch faszinierend toll bunt einfach lustig.

  4. die Kerstins schreiben wie Melinda…:-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s