Das Leben ist wild!

Verschwunden …

14 Kommentare

20140212_120509-1

Es hat alles seine guten und schlechten Seiten. Die gute: wir sind in der Lage, Beziehungen einzugehen. Die (manchmal) schlechte: genau das ist der Grund, warum Leiden und Lachen so sehr nah beieinander liegen.

20140207_145608

Der kleine Kater, der uns zugelaufen ist, ist verschwunden. Seit inzwischen 42 Stunden. Ich schwanke zwischen Verzweiflung und arger Verzweiflung. Heute morgen haben wir schon die gesamte Nachbarschaft abgeklappert und den Radius immer größer werden lassen, denn wer weiß, wie weit der Kerl denn läuft. :(

Nix. Nada. Auch am Feldrand und an den Straßenrändern.

Gestern abend habe ich dann darüber nachgedacht, wie schnell man sich auf so ein Tier einlässt. Es gibt mit Sicherheit Menschen, die sagen: „Ist doch nur eine Katze.“ Aber dieser Kater ist zu mir gekommen (ist ja ein Überläufer und hat sich mich ausgesucht), als ich nicht gerade die emotional beste Zeit meines Lebens hatte.

Er hat sich in mein Herz geschlichen und im übrigen in das der gesamten Familie. Ich leide. Ziemlich. Und bin durch den Wind.

Und eigentlich will ich gar nicht weiter drüber nachdenken. Wir können nur hoffen, dass er sich unabsichtlich irgendwo hat einsperren lassen. Vielleicht ist er eingeschlafen und dann war die Garage oder ähnliches zu.

Mehr will ich mir gar nicht vorstellen müssen … :(

So sieht es grad aus. Super Voraussetzungen für ein Wochenende.

UPDATE

Da stell ich doch diesen Post rein … nach Stunden des Wartens …

und ihr werdet es vielleicht nicht glauben, aber

fünfzehn Minuten

später klingelt es an der Tür und die Nachbarin hat den

Kerl auf dem Arm.

O_o

Unfassbar, oder???

Aber froh bin ich natürlich trotzdem!!! :)

Advertisements

Autor: trix

Wissenwollerin. Storyteller. Und meist eine etwas ver-rückte Sicht auf die Dinge - vor allem die kleinen am Wegesrand. :)

14 Kommentare zu “Verschwunden …

  1. Hallo Trix!

    Alles Gute und viel Erfolg!

    Die Katze vom Nachbarn hat sich einmal in meinem Keller verlaufen und ist erst wieder frei gekommen, als ich 2 Tage später wieder runter ging. Da hat sich die Katze aber auch sehr gefreut!

    lg
    Maria

  2. Nicht verzagen! Unser Kater ist manchmal tagelang weg. Und eines Morgens sitzt er dann wieder an der Terrassentür und tut so als sei nüscht.

  3. Und gerade im Frühjahr…du weißt schon 😍

    • Ich leide immer so mit … aber tatsächlich war er eine Viertelstunde nach Veröffentlichung wieder da! Nicht zu glauben!!!
      Und … gehen die Kerle auch kastriert auf Brautschau??? O_o lg

  4. Hab deinem post verfolgt und wollte jetzt was schreiben. Aber ist ja ein happy end geworden.

    • Ich sag Dir … für sowas bin ich echt nicht gemacht. Geduld ist eh nicht meine Stärke und dann leide ich ja wie wild und das Kopfkarussell dreht sich in einem Affenzahn. Happy end find ich ganz gut! :)

  5. Ich bin sehr froh über Dein Happy End. Der kleine Kater ist so niedlich. Schön, dass er Dich hat. :)

  6. Liebe Trix, ich wollte Dir gerade schreiben, dass so ein Kater auch mal locker 5 Tage verschwunden sein kann, als ich Dein Update gelesen habe. Puh, da seid Ihr sicherlich froh, dass er wieder da ist, oder? LG, H.

    • Aber sowas von. Ich hoffe von Herzen, dass er nicht so eine lange Zeit ausreizt. Aber … er ist ein kleiner unabhängiger Spanier. Wer weiß, was da noch auf uns zukommt. Er ist auf der einen Seite mir treu ergeben und andererseits sehr unabhängig von seinem Wesen her. lg an Dich. :*

  7. Wie schön dass er wieder da ist! 😃
    VlG, Eleni

  8. Oh, ich kenne das! Bis zu 4 Tagen kann ich mittlerweile relativ gelassen reagieren, aber dann setzt auch so ein gedankliches Martyrium ein. Schön, dass Du so schnell aus dieser unglücklichen Lage heraus gerettet wurdest! LG MCL

  9. Wie schön, dass alles gut ging.
    Das Kopfkino in solchen Fällen ist furchtbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s