Das Leben ist wild!

Lebensfreude!

9 Kommentare

Seit zwei Wochen bin ich im Abnahmemodus. So richtig. Ernsthaft. Meine Ernährung habe ich eh schon in den vergangenen Monaten etwas umgestellt. Weniger Weizenprodukte, kaum Zucker, weniger Fleisch, so gut wie keine Wurst. So in etwa halt.

Im April habe ich dann mit Jillian „verflucht-sei-sie“ Michaels 30 Tage geshreddet. Sehr genial. Genial abartig schwitzmässig schwer. Zu Beginn. Aber es wird leichter. Merke: immer vorher auf Toilette gehen. Bei zwei Kindern und im gesetzten Alter von 43 sollte man nie niemals nicht den Beckenboden außer acht lassen. Die Jumping Jacks werden es einem danken. :’D

Aber irgendwie war ich nicht zufrieden. Und so kam noch im Mai eine anhaltende Challenge-Situation mit meinen Ex-WW-Mädels CL und Care Steen dazu. Mein Fitbit läuft gerade heiß – lieben Dank ihr zwei!!!

Und dann hab ich gedacht, dass kann es jetzt nicht sein. Und hab mich rigoros um meine Abnahme gekümmert. Weniger ist das Mehr! Und was soll ich sagen? Es läuft. So richtig gut. Ich fühl mich prima.

2016-06-12 08.39.28

Parallel dazu mache ich gerade eine Entgiftung – denn die Psoriasis geht natürlich nicht einfach mal so weg. Es ist ein Gesamtkonzept. Und es bringt mir ein großes Plus an Lebensfreude. Bewegung. Gesunde Ernährung. Viel lachen. Entspannung. Okay – und eine Höherdosierung der Hashi-Tabletten. :’D

Ich habe viel gelesen. Mich schlau gemacht über meine Krankheitsbilder. Sie jagen mir nicht mehr so viel Angst ein. Sie begleiten mich nunmal. Und alles dreht sich um den Darm. Alles. Ist er gesund, dann gesundet auch der Rest des Körpers weitestgehend.

Ich bin auf dem Weg! :D

Advertisements

Autor: trix

Wissenwollerin. Storyteller. Und meist eine etwas ver-rückte Sicht auf die Dinge - vor allem die kleinen am Wegesrand. :)

9 Kommentare zu “Lebensfreude!

  1. Prima!
    Ich versuche es nach meinem Urlaub mal mit Metabolic Balance. Habe von allen Seiten nur positive Resonanz erfahren und die Kilos schmelzen nur so dahin. Bin mal gespannt.

    Obwohl meine Augen bei manchen Worten riesengroß wurden (weil ich nichts damit anfangen kann), hat mich dein Artikel gerade sehr gepusht :)
    Diese hier:
    geshreddet, mein fitbit läuft gerade heiß, Hashi-Tabletten…. aber das google ich jetzt mal ;)

    Liebe Grüße!

    • Hi! :’D Äh ja … stimmt wohl. Viele Fremdwörter! ;) Ich habe eine latente Autoimmunthyreoditis – kurz Hashimoto und nehme Medis dafür! :)

      Google Jillian Michaels! ;) Und probiere es gerne aus!😈

      Und den restlichen Fremdwörtertrixkram den findest Du auch. Ich bin zuversichtlich! :) lg

  2. Hallo meine Liebe
    lange war ich nicht hier und jetzt lese ich solche wunderbaren News. Ich freue mich für dich. Denn auch ich bin wieder unter den Braven. Seit Montag am bewussten Leben dran, alles aufschreiben, so wenig KH wie möglich, viel Salat, viel Wasser die Waage spricht Wunderbares zu mir.

    Live is great.

    Eine gute Zeit und viel Erfolg weiterhin wünscht dir Iris

  3. Hallo Trix!

    Motivationsboost von Dir kommt gerade recht. Mein Leben läuft gerade etwas aus dem Ruder.

    Ich hoffe, mein Urlaub, der bald kommt, lässt mich auf den rechten Weg zurück finden.

    Alles Gute, weiterhin so viel Erfolg!

    lg
    Maria

  4. Ich sollte regelmäßiger hier lesen. Das klingt richtig toll! Ich freu mich, dass am Wochenende wieder Schritte gezählt werden! Wir sehen uns auf der Fitbit!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s